032 – Wo sich Drusilla im Dreck wälzt (2×19)

Hallo Poltergeister und Besessene,

diese Woche schaffen es die Schreiber und Beteiligten an der Serie eine “Monster der Woche”-Folge mit einer starken Verbindung zur Haupthandlung zu schaffen.
Dass es eine tolle Folge ist, wissen alle, die sie schon vor dem Hören unserer Episode gesehen haben. Zumindest sind wir uns da unbedingt einig.
Sollte jemand das anders sehen, kommentiert gern direkt unter diesem Eintrag. Oder eben hier.

Bitte schickt uns Eure Kommentare und auch gern Audioclips zu unserer Staffelgala in drei Wochen. Dann werden wir wieder über die ganze Staffel reden und einfach ungebunden Spaß haben.

F.

Das Audiobeispiel aus der Buffy-Episode ist Eigentum von 20th Century Fox. Wir erheben keinerlei Ansprüche. Sollte es jemanden stören, nehme ich Sie wieder raus. Bitte nicht verklagen.

Ungebrochener Dank gilt: Daniel, Marvin, Sarah und Julian für ihre Beteiligung am Intro (und der Version für das Ende)

031 – Die Britney Spears des Kindestodbereichs (2×18)

Hallo Stielaugen und Kränkelnde,

in der Krankenhaustastischen Episode gab es sehr viel unterirdisches zu bestaunen. Wir haben versucht es für euch ein wenig erträglicher zu machen. Diesmal hat das Schneiden auch echt Spaß gemacht. 🙂

Ich muss mich bei Giles und allen Briten entschuldigen. Es war mir nicht bewusst, dass man in Großbritannien Weintrauben traditionell ins als Geschenk bei Krankenbesuchen mitbringt. Kann ja keiner ahnen! Das einzig verwerfliche ist also, dass unser Giles schon vor der Übergabe genascht hat.

Wellenförmig wird es auch die nächsten Wochen weitergehen. Seid gespannt.

F.

Das Audiobeispiel aus der Buffy-Episode ist Eigentum von 20th Century Fox. Wir erheben keinerlei Ansprüche. Sollte es jemanden stören, nehme ich Sie wieder raus. Bitte nicht verklagen. Auch wenn es diesmal ein Paar Clips mehr sind.

Ungebrochener Dank gilt: Daniel, Marvin, Sarah und Julian für ihre Beteiligung am Intro (und der Version für das Ende)

030 – Mehr ein lauwarmes Open (2×17)

Hallo Fensterspanner und Rosenblätterverteiler,

ich bin immernoch zu traurig um mir einen schmissigen Text einfallen zu lassen. T.T
Er wird nachgereicht.

Dennoch viel Vergnügen und Kurzweil.

Gruß,

F.

Ungebrochener Dank gilt: Daniel, Marvin, Sarah und Julian für ihre Beteiligung am Intro (und der Version für das Ende)

029 – Ich schenke dir hässliche Blumen, weil ich so grausam bin (2×16)

Guten Tag Rattenfänger und Verliebte,

was euch heute erwartet, konnte niemand vorhersagen. Nachdem Xander einen herben Rückschlag erleidet, greift er auf unlautere Mittel zurück.

Man kann sagen, dass es eine Folge der Kategorie “Witzig, aber eher unwichtig” ist.
Hoffentlich macht unsere Besprechung es euch auch ein wenig erträglicher.

F.

PS: Erschreckt euch am Ende nicht. Ich habe einen Trick der Sprechwaisen geborgt und habe das Outro mehrfach als Laberbett eingebaut.

Das Audiobeispiel aus der Buffy-Episode ist Eigentum von 20th Century Fox. Wir erheben keinerlei Ansprüche. Sollte es jemanden stören, nehme ich Sie wieder raus. Bitte nicht verklagen.

Ungebrochener Dank gilt: Daniel, Marvin, Sarah und Julian für ihre Beteiligung am Intro (und der Version für das Ende)

028 – Aus Houdinis persönlichem Keller (2×15)

Guten Abend Ganzkörperbehaarte und Fallensteller,

mit der Veröffentlichung dieser Podcastepisode mussten wir zum Glück nicht bis zum nächsten Vollmond warten. Ihr werdet allerdings hören, dass ich nie im Auge behalte, wann das wäre.
Ganz im Gegensatz zur berüchtigten Folge “The Pack”, auf die mehrfach bei uns und in der Buffy-Folge Bezug genommen wird, konnten wir sehr wohl lange und ausführlich über den Inhalt von “Phases” diskutieren.
Auch wenn es 100% nie unsere Lieblingsfolge wird, war es doch eine tolle Unterhaltung, zu der sie uns inspirierte.
Viel Freude damit.

Das Audiobeispiel aus der Buffy-Episode ist Eigentum von 20th Century Fox. Wir erheben keinerlei Ansprüche. Sollte es jemanden stören, nehme ich Sie wieder raus. Bitte nicht verklagen.

Ungebrochener Dank gilt: Daniel, Marvin, Sarah und Julian für ihre Beteiligung am Intro (und der Version für das Ende)

027 – Let’s go to the mall (2×14)

Hallo Mallbesucher und Bröckchensammler,

die zweite Hälfte der monumentalen Doppelfolge gestaltet sich so völlig anders als die erste, kaum zu glauben, dass sie an aufeinander folgenden Tagen ausgestrahlt wurden.
Es ist zwar eine stellenweise leicht sprunghafte Episode geworden, aber ihr werdet sicher unterhalten sein für die Stunde+.
Am Ende habt ihr euch zumindest an “DAS MAGISCHE SCHWERT – DIE LEGENDE VON CAMELOT” erinnert oder seid erstaunt, dass es sowas in den 90ern auch schon gab. Also Zeichentrickfilme, die weit weniger Beachtung finden, als die großen Disney/Pixar Produktionen.

Nächste Woche wird es dann etwas haarig, aber es sind weniger Huster in der Folge. Versprochen.

F.

Ungebrochener Dank gilt: Daniel, Marvin, Sarah und Julian für ihre Beteiligung am Intro (und der Version für das Ende)

026 – Puzzle-Party (2×13)

Guten Tag Verfluchte und Zerteilte,

in der ganz besonderen Folge diese Woche werden Themen angeschnitten, die jeder Teenie andauernd im Kopf rumschwirrten. Die Klamotten sind fürchterlich.
Ein sehr überraschender Bösewicht tritt auf den Platz und unser Prophecy Girl macht ihrem einstigen Rufnamen alle Ehre.
Leider darf sie trotzdem keinen Führerschein machen.

Ich bin untröstlich zu erfahren, dass Janna uns die ganze Zeit hinters Licht geführt hat. Sehr traurig.

F.

PS: Mit dem Auto in Amerika an einen Platz zu fahren, den man nicht kennt ist wahrscheinlich einfacher, als man denkt. Die haben ja geplante Städte und können demnach so etwas sagen wie: “65th Street, Ecke Main”… Nur so nebenbei.

Das Audiobeispiel aus der Buffy-Episode ist Eigentum von 20th Century Fox. Wir erheben keinerlei Ansprüche. Sollte es jemanden stören, nehme ich Sie wieder raus. Bitte nicht verklagen.

Ungebrochener Dank gilt: Daniel, Marvin, Sarah und Julian für ihre Beteiligung am Intro (und der Version für das Ende)

025 – Weil Capiche ein Wort für Kosmopoliten ist (a.k.a. Kommentarfolge zu 2×12 “Faule Eier”)

Hallo Fremdgesteuerte und Eibewohner,

diese Woche schauen wir wieder mit euch zusammen die Episode.
Die Kommentarfolgen machen uns tierisch Spaß und euch hoffentlich auch.
Petra hat ein sehr gutes Händchen bewiesen, als sie diese Nummer zum gemeinsam Schauen ausgesucht hat.

Die “Health Class”, an der alle teilnehmen müssen, gerät völlig aus dem Rahmen, als aus den Eier des Elternexperiments etwas sehr Ekelhaftes schlüpft.
Zu allem Überfluss sind da auch noch seltsame Western-Vampire.

Ladet den Streaming Dienst vor oder schmeißt die DVD rein und gruselt euch mit uns.

F.

Ungebrochener Dank gilt: Daniel, Marvin, Sarah und Julian für ihre Beteiligung am Intro (und der Version für das Ende)

024 – Wie haben sie Joyce denn jetzt schon wieder erzählt, dass Nichts war? (2×11)

Hallo junge Damen und Telefonvertreter,

diese Woche ist es Joyce, die eine neue Liebschaft wagen darf.
Leider hat ihre außergewöhnlich starke und dazu starrköpfige Tochter etwas dagegen. Das ganze endet mit einem Totschlag.

Welche emotionalen Folgen diese Situation bei unserer Crew hinterlässt und ob nicht doch etwas Übernatürliches dahintersteckt (bitte bitte), erfahrt ihr in unserer Besprechen.

Denkt bitte daran: Nächste Woche schauen wir wieder gemeinsam.
Dann die 12 Folge der zweiten Staffel “Faule Eier”.

F.


Ungebrochener Dank gilt: Daniel, Marvin, Sarah und Julian für ihre Beteiligung am Intro (und der Version für das Ende)

023 – Das Verbrennen läuft sonst immer trocken (2×10)

Hallo Weihwasserträger und Powercouple-Anhänger,

bitte nehmt uns nicht übel, dass wir Kendras Akzent/Dialekt so abfeiern. Es machte einfach total Spaß sie zu imitieren. (Versucht es doch mal untereinander 😉 )
Die zweite Hälfte der Doppelfolge legt noch eine Schippe drauf, was meint ihr?
Besser gesagt, eine Wagenladung Kriechtiere. Das ist kaum zu ertragen.

Nächste Woche ist die Stimmung wieder eine ganz andere. Immer wieder faszinierend, wie wandlungsfähig unser Buffy-Team war.

F.

Ungebrochener Dank gilt: Daniel, Marvin, Sarah und Julian für ihre Beteiligung am Intro (und der Version für das Ende)