StartseiteOnce More, With Feeling - Episode121 – Kannst du darüber reden? Ich möchte nicht (6×17)

Kommentare

121 – Kannst du darüber reden? Ich möchte nicht (6×17) — 2 Kommentare

  1. Hui, ich wurde im Podcast erwähnt 🙂 Das hatte ich gar nicht erwartet. Was ist das eigentlich für ein Buch in das ihr immer reinseht? Gibt es Buffybücher?
    Dies ist eine von den Folgen die ich bei einem Bufydurchgang überspringe. Ich kann diese Art von Geschichte nicht ausstehen. Also wenn bei einer Fantasy oder SciFi-Serie eine “was wäre, wenn das alles eine Halluzination ist”-Folge vorkommt. Bei Deep Space Nine gibt auch mindestens eine solche Folge und ich kann mich noch vage an einige aus anderen Serien erinnern. War das irgendwie so eine Ende der 90er Anfang der 2000er Sache?
    Für mich machen solche Folgen die “suspension of disbelief” kaputt.
    Ich kann der Folge nur etwas abgewinnen, wenn ich sie sehr auf die Metaebene ziehe. In Staffel sechs geht es ja unter anderem darum, dass Buffy mit ihren Depressionen klar kommen muss. In dieser Folge muss Buffy sich entscheiden ob sie sich in eine Scheinwelt zurückzieht oder sich ihren Depressionen und ihren Problemen (Dämonen) stellt. Sich mit einer Depression auseinanderzusetzen und da rauszukommen ist sehr anstrengend und beängstigend. Wenn diese Folge ein Sinnbild dafür ist, dann kann ich sie akzeptieren.

    Aber vielleicht ist die Folge auch einfach nur doof. Was man auch daran sieht, dass es wirklich völliger Blödsinn ist, dass Willow nicht sicherstellt, dass Buffy die Wunderbrühe auch wirklich trinkt.

    Ich hab mir die Episode sogar extra nochmal angesehen um sicherzustellen, dass ich sie wirklich nicht mag. Das kann ich hiermit bestätigen und ich werde sie jetzt in den Höllenschlund werfen, damit ich sie nie wieder sehen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.